QUINTessenz

 25,95 incl. Mehrwehrtsteuer

QUINTessenz: eine praktische Harmonielehre, basierend auf Improvisieren am Klavier, Hören, Spielen, Singen, Komponieren.

In diesem Buch wird die Harmonielehre auf eine unorthodoxe, deutliche und spielerische Weise dargestellt. Speziell für Menschen, die Harmonielehre immer schwierig und langweilig gefunden haben und die sich freuen über eine ganz neue, klare Methode, in der Improvisation eine große Rolle spielt.

Beschreibung

Die Presse über QUINTessenz:

,,Ein einmaliges Meisterwerk” – Maarten ’t Hart in Magazin ,,Vrij Nederland”

,,Jedem Musikanten zu empfehlen!” – Musikwelt

,,Auf sehr deutliche und besonders einladende Weise stellt die Autorin Robijn Tilanus die klassische Harmonielehre dar. QUINTessenz kann als das Standardharmoniebuch für alle Lehrlinge und Studenten im Musikunterricht gelten‘ – Die Orgel

,,Erneuernd… erfrischend” – Zeitung ,,Trouw”

,,Ein Buch, an dem Klavierdozenten und viele fortgeschrittene Schüler sehr viel Freude erleben können. Der Schüler wird auf eine klare und fesselnde Weise angesprochen, an die Hand genommen und zum Improvisieren angeleitet. Aus allem wird deutlich, dass die Autorin sehr gut nachgedacht hat. Sie weiß, wie es wirkt. Ich kann es nicht kürzer sagen als Willem Brons es in seinem Vorwort sagt: Dieses Buch ist ein Schuss ins Schwarze!” – Die Pyramide

,,QUINTessenz von Robijn Tilanus ist endlich ein Buch, dem es gelingt, Harmonielehre und viel Musiktheorie auf eine integrierende Weise zu erklären. … außergewöhnlich… Probier es mal!” – Das Cembalo

,,QUINTessenz gibt ein vollständiges und klares Bild von der klassischen Harmonielehre, ist geschrieben in einem angenehmen Stil und übersichtlich gegliedert. Damit wird bewiesen, dass Bücher über Harmonielehre ganz und gar nicht langweilig und unergründlich zu sein brauchen, im Gegenteil!” – Piano Bulletin